JOSEF NEUNER OHG
Weihererhof 5
83115 Neubeuern
Tel.: 08035 / 90 44 90
Fax: 08035 / 90 44 924

Josef Neuner OHG, 83115 Neubeuern, Tel.: 08035 / 90 44 90 » E-Mail schreiben

(E-Mail wird unverschlüsselt übertragen, bitte keine personenbezogenen Daten angeben.)

Fahrzeuge für Transportbeton im Betonwerk Neuner

Transportbeton aus Neubeuern

Modernste Technik bei den Anlagen und Fahrmischern sowie kompetentes Fachpersonal garatieren die Zuverlässigkeit, die bei der Abwicklung einer Baustelle notwendig ist.

Bitte entnehmen Sie unser Sortiment aus unserer aktuellen Preisliste. Die Preisangaben verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Unbewehrte Bauteile in nicht betonangreifender Umgebung (kein Frostangriff)

Anwendungsbeispiele: Sauberkeitsschichten, Randsteinbefestigungen

 

mittlere Festigkeitsentwicklung, normale Ausschalfristen, mittlere Wärmeentwicklung, vorzugsweise normal Witterung schnelle Festigkeitsentwicklung, kurze Ausschalfristen, hohe Frühfestigkeiten, hohe Wärmeentwicklung, vorzugsweise kalte Witterung
Exp.-Klassen Fest.-Klasse Konsistenz Größtkorn Ü-Kl. Sorte Nr. EURO/m³ Sorte Nr. EURO/m³
X0 C8/10 C1/F1 32 1 7102 122,00 9102 124,50
X0 C8/10 C1/F1 16 1 7104 126,00 9104 128,50
X0 C8/10 F3 32 1 7110 125,00 9110 127,50
X0 C8/10 F3 16 1 7112 129,00 9112 131,50
X0 C12/15 C1/F1 32 1 7202 124,00 9202 126,50
X0 C12/15 C1/F1 16 1 7204 128,00 9204 131,00
X0 C12/15 C1/F1 8 1 7206 137,00 9206 139,50
X0 C12/15 F3 32 1 7218 128,00 9218 130,50
X0 C12/15 F3 16 1 7220 132,00 9220 134,50
X0 C12/15 F3 8 1 7222 141,00 9222 143,50

Innenbauteile (trocken oder ständig feucht); Gründungsbauteile (kein Frostangriff)

Anwendungsbeispiele für Transportbeton für Innenbauteile:
Decken, Innenwände, Bodenplatten, bewehrte Fundamente; trockene oder ständig feuchte Bauteile.

 

mittlere Festigkeitsentwicklung, normale Ausschalfristen, mittlere Wärmeentwicklung, vorzugsweise normal Witterung schnelle Festigkeitsentwicklung, kurze Ausschalfristen, hohe Frühfestigkeiten, hohe Wärmeentwicklung, vorzugsweise kalte Witterung
Exp.-Klassen Fest.-Klasse Konsistenz Größtkorn Ü-Klasse Sorte Nr. EURO/m³ Sorte Nr. EURO/m³
XC1/XC2 C16/20 F1/F2 32 1 7302 127,50 9302 130,00
XC1/XC2 C16/20 F1/F2 16 1 7304 131,50 9304 134,00
XC1/XC2 C16/20 F3 32 1 7306 130,00 9306 132,50
XC1/XC2 C16/20 F3 16 1 7308 134,00 9308 136,50
XC1/XC2 C16/20 C1/F3 8 1 7310 143,00 9310 145,50
XC3 C20/25 F2 32 1 7402 131,50 9402 134,00
XC3 C20/25 F2 16 1 7404 135,50 9404 138,00
XC3 C20/25 F3 32 1 7412 134,00 9412 136,50
XC3 C20/25 F3 16 1 7414 138,00 9414 140,50
XC3 C20/25 F3 8 1 7416 147,00 9416 149,50
XC3 C20/25 F4 32 1 7422 136,50 9422 139,00
XC3 C20/25 F4 16 1 7424 140,50 9424 143,00
XC3 C20/25 F4 8 1 7426 149,50 9426 152,00

Außenbauteile (mäßige Durchfeuchtung) / Frostangriff (keine Taumittel)

Anwendungsbeispiele für Transportbeton für Außenbauteile mit mäßiger Durchfeuchtung:
direkt bewitterte, vertikale oder geneigte Außenbauteile; Keller oberhalb des Grundwasserspiegels

 

mittlere Festigkeitsentwicklung, normale Ausschalfristen, mittlere Wärmeentwicklung, vorzugsweise normal Witterung schnelle Festigkeitsentwicklung, kurze Ausschalfristen, hohe Frühfestigkeiten, hohe Wärmeentwicklung, vorzugsweise kalte Witterung
Exp.-Klassen Fest.-Klasse Konsistenz Größtkorn Ü-Klasse Sorte Nr. EURO/m³ Sorte Nr. EURO/m³
XC4 XF1 XA1 C25/30 F3 32 2 7522 136,00 9522 138,50
XC4 XF1 XA1 C25/30 F3 16 2 7524 140,00 9524 142,50
XC4 XF1 XA1 C25/30 F3 8 2 7526 149,00 9526 151,50
XC4 XF1 XA1 C25/30 F4 32 2 7552 138,50 9552 141,00
XC4 XF1 XA1 C25/30 F4 16 2 7554 142,50 9554 145,00
XC4 XF1 XA1 C25/30 F4 8 2 7528 151,50 9528 154,00

Bauteile mit hohem Wassereindringwiderstand / Frostangriff (ohne Taumittel)

Anwendungsbeispiele für Transportbeton für Bauteile mit hohem Wassereindringwiderstand:
wasserundurchlässige Behälter, weiße Wannen, Einzelgaragen, mäßige Verschleißbeanspruchung

 

mittlere Festigkeitsentwicklung, normale Ausschalfristen, mittlere Wärmeentwicklung, vorzugsweise normal Witterung schnelle Festigkeitsentwicklung, kurze Ausschalfristen, hohe Frühfestigkeiten, hohe Wärmeentwicklung, vorzugsweise kalte Witterung
Exp.-Klassen Fest.-Klasse Konsistenz Größtkorn Ü-Klasse Sorte Nr. EURO/m³ Sorte Nr. EURO/m³
XC4 XF1 XA1 C25/30 F3 32 2 7536 137,00 9536 139,50
XC4 XF1 XA1 C25/30 F3 16 2 7538 141,00 9538 143,50
XC4 XF1 XA1 C25/30 F3 8 2 7541 150,00 9541 152,50
XC4 XF1 XA1 C25/30 F4 32 2 7542 139,50 9542 142,00
XC4 XF1 XA1 C25/30 F4 16 2 7544 143,50 9544 146,00
XC4 XF1 XA1 C25/30 F4 8 2 7587 152,50 9587 155,00
XC4 XD1 XF1 XA1 XM1 C30/37 F3 32 2 7632 142,00 9632 144,50
XC4 XD1 XF1 XA1 XM1 C30/37 F3 16 2 7634 146,00 9634 148,50
XC4 XD1 XF1 XA1 XM1 C30/37 F3 8 2 7637 155,00 9637 157,50
XC4 XD1 XF1 XA1 XM1 C30/37 F4 32 2 7640 144,50 9640 147,00
XC4 XD1 XF1 XA1 XM1 C30/37 F4 16 2 7642 148,50 9642 151,00
XC4 XD1 XF1 XA1 XM1 C30/37 F4 8 2 7644 157,50 9944 160,00

Außenbauteile (mäßige Durchfeuchtung) – LP-Beton Frostangriff + Taumittel

Anwendungsbeispiele für Transportbeton für Außenbauteile mit mäßiger Durchfeuchtung:
geneigte und vertikale Betonflächen im Spritzwasserbereich, Taumittelangriff

 

mittlere Festigkeitsentwicklung, normale Ausschalfristen, mittlere Wärmeentwicklung, vorzugsweise normal Witterung schnelle Festigkeitsentwicklung, kurze Ausschalfristen, hohe Frühfestigkeiten, hohe Wärmeentwicklung, vorzugsweise kalte Witterung
Exp.-Klassen Fest.-Klasse Konsistenz Größtkorn Ü-Klasse Sorte Nr. EURO/m³ Sorte Nr. EURO/m³
XC4 XD1 XF2 XF3 XA1 XM1 (LP) C25/30 F3 32 2 7576 144,00 9576 146,50
XC4 XD1 XF2 XF3 XA1 XM1 (LP) C25/30 F3 16 2 7578 148,00 9578 150,50
XC4 XD1 XF2 XF3 XA1 (LP) C25/30 F3 8 2 7570 157,00 9570 159,50
XC4 XD3 XF4 XA3+ XM3* (LP) C30/37 F3 32 2 7676 150,00 9676 152,50
XC4 XD3 XF4 XA3+ XM3* (LP) C30/37 F3 16 2 7678 154,00 9678 156,50
XC4 XD3 XF4 XA3+ (LP) C30/37 F3 8 2 7670 163,00 9670 165,50

XM3*: bauseits zusätzlich Hartstoffe nach DIN 1100 (z.B. Hartstoffeinstreuung)

+ Sulfatangriff aus Grundwasser <600mg/Liter
Bei XA3 sind gemäß DIN 1045-2 zusätzliche Schutzmaßnahmen erforderlich (Schutzschichten oder dauerhafte Bekleidungen)

Außenbauteile mit Chlorid-Angriff oder starkem chemischem Angriff / Frostangriff

Anwendungsbeispiele für Transportbeton für Außenbauteile mit Chlorid-Angriff oder Betonflächen mit starkem chemischem Angriff / Frostangriff:
Transportbeton für Gärfuttersilo, Fahrsilo, Tiefgaragen, geschlossene Parkhäuser

 

mittlere Festigkeitsentwicklung, normale Ausschalfristen, mittlere Wärmeentwicklung, vorzugsweise normal Witterung schnelle Festigkeitsentwicklung, kurze Ausschalfristen, hohe Frühfestigkeiten, hohe Wärmeentwicklung, vorzugsweise kalte Witterung
Exp.-Klassen Fest.-Klasse Konsistenz Größtkorn Ü-Klasse Sorte Nr. EURO/m³ Sorte Nr. EURO/m³
XC4 XD3 XF2 XF3 XA3+ C35/45 F3 32 2 7706 148,00 9706 150,50
XC4 XD3 XF2 XF3 XA3+ C35/45 F3 16 2 7708 152,00 9708 154,50
XC4 XD3 XF2 XF3 XA3+ C35/45 F3 8 2 7714 161,00 9714 163,50
XC4 XD3 XF2 XF3 XA3+ C35/45 F4 32 2 7710 150,50 9710 153,00
XC4 XD3 XF2 XF3 XA3+ C35/45 F4 16 2 7712 154,50 9712 157,00
XC4 XD3 XF2 XF3 XA3+ C35/45 F4 8 2 7716 163,50 9716 166,00

+ Sulfatangriff aus Grundwasser <600mg/Liter
Bei XA3 sind gemäß DIN 1045-2 zusätzliche Schutzmaßnahmen erforderlich (Schutzschichten oder dauerhafte Bekleidungen)

Beton zum Flügelglätten

 

mittlere Festigkeitsentwicklung, normale Ausschalfristen, mittlere Wärmeentwicklung, vorzugsweise normal Witterung schnelle Festigkeitsentwicklung, kurze Ausschalfristen, hohe Frühfestigkeiten, hohe Wärmeentwicklung, vorzugsweise kalte Witterung
Exp.-Klassen Fest.-Klasse Konsistenz Größtkorn Ü-Klasse Sorte Nr. EURO/m³ Sorte Nr. EURO/m³
XC4 XF1 XA1 C25/30 F3 32 2 7536 137,00 9536 139,50
XC4 XF1 XA1 C25/30 F3 16 2 7538 141,00 9538 143,50
XC4 XF1 XA1 C25/30 F4 32 2 7542 139,50 9542 142,00
XC4 XF1 XA1 C25/30 F4 16 2 7544 143,50 9544 146,00
XC4 XD1 XF1 XA1 XM1 C30/37 F3 32 2 7632 142,00 9632 144,50
XC4 XD1 XF1 XA1 XM1 C30/37 F3 16 2 7634 146,00 9634 148,50
XC4 XD1 XF1 XA1 XM1 C30/37 F4 32 2 7640 144,50 9640 147,00
XC4 XD1 XF1 XA1 XM1 C30/37 F4 16 2 7642 148,50 9642 151,00
XC4 XD3 XF2 XF3 XA3+ C35/45 F3 32 2 7706 148,00 9706 150,50
XC4 XD3 XF2 XF3 XA3+ C35/45 F3 16 2 7708 152,00 9708 154,50
XC4 XD3 XF2 XF3 XA3+ C35/45 F4 32 2 7710 150,50 9710 153,50
XC4 XD3 XF2 XF3 XA3+ C35/45 F4 16 2 7712 154,50 9712 157,50

+ Sulfatangriff aus Grundwasser <600mg/Liter
Bei XA3 sind gemäß DIN 1045-2 zusätzliche Schutzmaßnahmen erforderlich (Schutzschichten oder dauerhafte Bekleidungen)

Beton für landwirtschaftliches Bauen

Anwendungsbeispiele für Transportbeton für landwirtschaftliche Bauten/ Beton für landwirtschaftliche Gebäude:
Güllekanäle, Güllegruben, Stallböden ohne Einwirkung von Silage, Futtertische, Gärfuttersilos, Festmistplatten

 

mittlere Festigkeitsentwicklung, normale Ausschalfristen, mittlere Wärmeentwicklung, vorzugsweise normal Witterung schnelle Festigkeitsentwicklung, kurze Ausschalfristen, hohe Frühfestigkeiten, hohe Wärmeentwicklung, vorzugsweise kalte Witterung
Exp.-Klassen Fest.-Klasse Konsistenz Größtkorn Ü-Klasse Sorte Nr. EURO/m³ Sorte Nr. EURO/m³
XC4 XF1 XA1 C25/30 F3 32 2 7536 137,00 9536 139,50
XC4 XF1 XA1 C25/30 F3 16 2 7538 141,00 9538 143,50
XC4 XF1 XA1 C25/30 F4 32 2 7542 139,50 9542 142,00
XC4 XF1 XA1 C25/30 F4 16 2 7544 143,50 9544 146,00
XC4 XD3 XF2 XF3 XA3+ C35/45 F3 32 2 7706 148,00 9706 150,50
XC4 XD3 XF2 XF3 XA3+ C35/45 F3 16 2 7708 152,00 9708 154,50
XC4 XD3 XF2 XF3 XA3+ C35/45 F4 32 2 7710 150,50 9710 153,00
XC4 XD3 XF2 XF3 XA3+ C35/45 F4 16 2 7712 154,50 9712 157,00

+ Sulfatangriff aus Grundwasser <600mg/Liter
Bei XA3 sind gemäß DIN 1045-2 zusätzliche Schutzmaßnahmen erforderlich (Schutzschichten oder dauerhafte Bekleidungen)

Beton für Bohrpfähle

Anwendungsbeispiele für Transportbeton für Bohrpfähle:
Unterwasserbeton, Bohrpfähle

 

mittlere Festigkeitsentwicklung, normale Ausschalfristen, mittlere Wärmeentwicklung, vorzugsweise normal Witterung schnelle Festigkeitsentwicklung, kurze Ausschalfristen, hohe Frühfestigkeiten, hohe Wärmeentwicklung, vorzugsweise kalte Witterung
Exp.-Klassen Fest.-Klasse Konsistenz Größtkorn Ü-Klasse Sorte Nr. EURO/m³ Sorte Nr. EURO/m³
XC4 XF1 XA1 C25/30 F5 32 2 7593 137,50 9593 140,00
XC4 XF1 XA1 C25/30 F5 16 2 7595 144,00 9595 146,50
XC4 XF1 XA1 C25/30 F5 8 2 7597 153,50 9597 155,50
XC4 XF1 XA1 C30/37 F5 32 2 7693 146,50 9693 149,00
XC4 XF1 XA1 C30/37 F5 16 2 7695 150,50 9695 153,00

+ Sulfatangriff aus Grundwasser <600mg/Liter
Bei XA3 sind gemäß DIN 1045-2 zusätzliche Schutzmaßnahmen erforderlich (Schutzschichten oder dauerhafte Bekleidungen)

Easycrete® LVB sehr fließfähige und leicht verarbeitbare Betone

Anwendungsbeispiele: geringe Bewährungsabstände für leicht verdichtbare, filigrane Betonbauteile. Bei diesen Betonsorten sind der Schalungsdruck und die Dichtigkeit der Schalung besonders zu beachten.

 

mittlere Festigkeitsentwicklung, normale Ausschalfristen, mittlere Wärmeentwicklung, vorzugsweise normal Witterung schnelle Festigkeitsentwicklung, kurze Ausschalfristen, hohe Frühfestigkeiten, hohe Wärmeentwicklung, vorzugsweise kalte Witterung
Exp.-Klassen Fest.-Klasse Konsistenz Größtkorn Ü-Klasse Sorte Nr. EURO/m³ Sorte Nr. EURO/m³
XC4 XF1 XA1 C25/30 F6 32 2 7557 142,00 9557 144,50
XC4 XF1 XA1 C25/30 F6 16 2 7559 146,00 9559 148,50
XC4 XF1 XA1 C25/30 F6 8 2 7569 155,00 9569 157,50
XC4 XD1 XF1 XA1 C30/37 F6 32 2 7657 149,00 9657 151,50
XC4 XD1 XF1 XA1 C30/37 F6 16 2 7659 153,00 9659 155,50
XC4 XD1 XF1 XA1 C30/37 F6 8 2 7669 162,00 9669 164,50
XC4 XD3 XF2 XF3 XA3+ C35/45 F6 16 2 7720 158,00 9720 160,50

+ Sulfatangriff aus Grundwasser <600mg/Liter
Bei XA3 sind gemäß DIN 1045-2 zusätzliche Schutzmaßnahmen erforderlich (Schutzschichten oder dauerhafte Bekleidungen)

Beton nach ZTV-ING

Anwendungsbeispiele für Transportbeton für Ingenieurbauten gemäß den ZTV-ING (Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für Ingenieurbauten):
Fahrbahnkappen, Pfeiler und Widerlager, Überbau und Bohrpfähle

 

mittlere Festigkeitsentwicklung, normale Ausschalfristen, mittlere Wärmeentwicklung, vorzugsweise normal Witterung schnelle Festigkeitsentwicklung, kurze Ausschalfristen, hohe Frühfestigkeiten, hohe Wärmeentwicklung, vorzugsweise kalte Witterung
Exp.-Klassen Fest.-Klasse Konsistenz Größtkorn Ü-Klasse Sorte Nr. EURO/m³ Sorte Nr. EURO/m³
XC4 XD3 XF4 XA1 XM1 (LP) C25/30 F2 32 2 ING 7572 141,50 ING 9572 144,00
XC4 XD3 XF4 XA1 XM1 (LP) C25/30 F2 16 2 ING 7574 145,50 ING 9574 148,00
XC4 XD3 XF4 XA1 XM1 (LP) C25/30 F3 32 2 ING 7576 144,00 ING 9576 146,50
XC4 XD3 XF4 XA1 XM1 (LP) C25/30 F3 16 2 ING 7578 148,00 ING 9578 150,50
XC4 XD2 XF2 XF3 XA2+ C30/37 F3 32 2 ING 7606 143,00 ING 9606 145,50
XC4 XD2 XF2 XF3 XA2+ C30/37 F3 16 2 ING 7608 147,00 ING 9608 149,50
XC4 XD2 XF2 XF3 XA2+ C30/37 F3 8 2 ING 7616 156,00 ING 9616 158,50
XC4 XD3 XF2 XF3 XA3+ C35/45 F3 32 2 9706 150,50
XC4 XD3 XF2 XF3 XA3+ C35/45 F3 16 2 9708 154,50
XC4 XD3 XF2 XF3 XA3+ C35/45 F3 8 2 9714 163,50
XC4 XD3 XF2 XF3 XA3+ C40/50 F3 32 2 9806 155,00
XC4 XD3 XF2 XF3 XA3+ C40/50 F3 16 2 9808 159,00
XC4 XD2 XF2 XF3 XA2 C30/37 F5 32 2 ING 7693 146,50 ING 9693 149,00
XC4 XD2 XF2 XF3 XA2 C30/37 F5 16 2 ING 7695 150,50 ING 9695 153,00

+ Sulfatangriff aus Grundwasser <600mg/Liter
Bei XA3 sind gemäß DIN 1045-2 zusätzliche Schutzmaßnahmen erforderlich (Schutzschichten oder dauerhafte Bekleidungen)

Sandbetone und Estriche, Einkornbetone (nicht güteüberwacht)

Anwendungsbeispiele: Estriche, Sandbeton, Einkornbeton und Drainbeton

 

mittlere Festigkeitsentwicklung, normale Ausschalfristen, mittlere Wärmeentwicklung, vorzugsweise normal Witterung schnelle Festigkeitsentwicklung, kurze Ausschalfristen, hohe Frühfestigkeiten, hohe Wärmeentwicklung, vorzugsweise kalte Witterung
Exp.-Klassen Konsistenz Größtkorn Sorte Nr. EURO/m³ Sorte Nr. EURO/m³
F1/C1 8 784 150,50 984 153,00
F1/C1 4 785 158,50 985 161,00
Bindemittelgehalt 200 kg/m³ F1/C1 4 788 133,00 988 135,50
Bindemittelgehalt 300 kg/m³ F1/C1 4 789 143,00 989 145,50
Bindemittelgehalt 400 kg/m³ F1/C1 4 791 153,00 991 155,50
Bindemittelgehalt 600 kg/m³ Schlemme F5 4 790 173,00 990 175,50
16/32 mm 32 702 124,50 902 127,00
8/16 mm 16 701 124,50 901 127,00
4/8 mm 8 703 124,50 903 127,00

Dämmer zum Verfüllen von Rohren und Kanälen

 

Sorte Nr. EURO/m³
512 152,00

 

Konsistenzklassen Frischbeton

 

Konsistenzklasse CO F1/C1 F2/C2 F3 F4 F5 F6
Ausbreitmaß (mm) / Verdichtungsmaß > 1,46 < 340 350 – 410 420 – 480 490 – 550 560 – 620 630 – 690
Konsistenzbeschreibung sehr steif steif plastisch weich sehr weich fließfähig sehr fließfähig

Sonderbetone

wie Farbbeton, Spritzbeton u.a. auf Anfrage.

Hinweis

Wir weisen darauf hin, dass bei Verarbeitung von Betonen der Überwachungsklasse 2 die Fremdüberwachung der Baustelle vorgeschrieben ist. Nachbehandlung gemäß DIN 1045-3 sowie die DAfStb-RILI für verzögerten Beton sind zu beachten. Sämtliche Betonsorten werden nach den neuen EU-Richtlinien mit chromatarmen Zementen hergestellt.

Nebenleistungen

Preisbasis
ist der 01.01.2018; weitere Kostenerhöhungen für Zuschläge, Bindemittel, Zusatzmittel, Fracht, etc. müssen wir weiterberechnen.

Alle Preise
Die Preise sind freibleibend und verstehen sich für 1 m³ fertig verdichteten Beton – abgeladen frei Baustelle – für unser Werk im Umkreis von 20 km. Zufahrtswege müssen für Schwerlastverkehr gut befahrbar sein.

Beladungszeiten
Beladungszeiten: Montag – Freitag von 7.00 – 17.00 Uhr. Beladungen außerhalb dieser Zeiten und am Samstag müssen gesondert vereinbart werden. Zuschläge nach Vereinbarung.

Selbstabholung
Bei Selbstabholung an unserem Werk vergüten wir 6,00 Euro/m³ Transportbeton.

Frachtanteil
Der Frachtanteil beträgt 16,00 Euro/m³ und ist nicht skontierbar.

Regiesätze und Erschwerniszuschlag
Bei unvorhersehbaren Entlade- bzw. Transportzeiten verrechnen wir nach Vereinbarung Regiesätze.

3-Achser 65,00 Euro/Std.
4-Achser 70,00 Euro/Std.
Sattelauflieger 74,00 Euro/Std.

Bei ungewöhnlichen Gelände- bzw. Straßenbedingungen berechnen wir einen Erschwerniszuschlag nach Vereinbarung.

Mindermengen
Bei Abnahme unter 4m³ je Lieferung wird für die zu 4m³ fehlende Menge ein Zuschlag von 15,00 Euro/m³ berechnet.

Annahmeverweigerung/Terminänderung
Bei verspäteter, verzögerter oder in sonstiger Weise vertragswidriger Abnahme ist uns der Käufer zum Ersatz des daraus entstehenden Schadens verpflichtet. Bei Annahmeverweigerung gilt der Auftrag als
ausgeführt. Bei der Möglichkeit einer Umdisponierung berechnen wir eine Pauschale von 68,00 Euro.

Entladedauer/Wartezeit
Die Entladezeit beträgt 5min./m3 ab Ankunft auf der Baustelle. Bei Überschreitungen der Entladezeiten berechnen wir je angefangene 10 min. einen Betrag von 10,00 Euro. Eine Haftung für den zwischenzeitlichen Erstarrungsbeginn lehnen wir ab.

Heizzuschlag
Während der kalten Jahreszeit liefern wir vorgewärmten Beton entsprechend den Vorschriften der DIN 1045 Abschnitt 11.1. Für das Vorwärmen der Gesteinskörnungen sowie Verwendung von Warmwasser berechnen wir einen Heizzuschlag von 4,50 Euro/m3.

Preise für Betonzusatzmittel

Fließmittel FM 6 2,50 Euro/kg
Fließmittel FM VC 1063 4,00 Euro/kg
Verzögerer (VZ) 2,50 Euro/kg
Dosiergebühr für vom Auftraggeber im Werk oder auf der Baustelle beigestellte Zusatzmittel 3,80 Euro/kg

Veränderung des Betons
Jede Veränderung des fertiggemischten Betons z.B. durch zusätzliche Wasser- oder Zusatzmittelzugabe auf Veranlassung auf der Baustelle ist unzulässig und führt zum unmittelbaren Ausschluß unserer Gewährleistung.

Konsistenzklassen Frischbeton

 

Konsistenzklasse CO F1/C1 F2/C2 F3 F4 F5 F6
Ausbreitmaß (mm) / Verdichtungsmaß > 1,46 < 340 350 – 410 420 – 480 490 – 550 560 – 620 630 – 690
Konsistenzbeschreibung sehr steif steif plastisch weich sehr weich fließfähig sehr fließfähig